Willkommen/Welcome/Bienvenu/Benvenuto/Recepción/Yōkoso

Dieser Blog ist sozusagen mein Tagebuch. Ich schreibe hier alles rein, was mir passiert oder was ich so erlebe. Ihr findet hier Rezepte, Ideen und Wissenswertes - unter anderem rund um Japan und seine Kultur. / This blog is my diary, so to speak. I write everything in here, what happens to me or what I experience. You will find recipes, ideas and valuable information - including about Japan and its culture.

Dienstag, 26. April 2011

Bento #21 Yakisoba mit Entenbrust und Trauben-Käse-Spießen


Dieses Bento habe ich für einen langen Tag gemacht, dementsprechend ist es auch ziemlich umpfangreich geworden :D. Ich habe morgens noch eine versteckte Entenbrust in unserem Gefrierschrank gefunden und spontan verwendet. Die Idee mit den Piccolinis, habe ich mal bei Cooking-Gallery gesehen. Sie schmecken selbst kalt noch echt gut, auch wenn sie nicht mehr ganz so knusprig sind, wie frisch aus dem Ofen.

Oben: Yakisoba mit Gemüse und gebratene Entenbrust
Unten: Piccolinis, Chili-Cheese-Bällchen, Cherrytomaten, ein Ei, eine halbe Kiwi und Trauben-Käse-Spieße



Die Entenbrust wurde aufgetaut, an der oberen Seite längs eingeschnitten und in Sojasauce angebraten - sehr lecker^^. Die Chili-Cheese-Bällchen habe ich zufällig mal bei uns im Supermarkt gefunden und gleich eingepackt, denn besonders mein Freund mag sie sehr gerne^^

Kommentare:

  1. Super super lecker...! Ich liebe alles, was Du in Deinem Bento Box reingetan hast :D).

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, danke^^

    aber ich muss dir auch ein großes Kompliment für deine Bentos aussprechen, die sehen auch immer unglaublich lecker aus *-*

    AntwortenLöschen