Willkommen/Welcome/Bienvenu/Benvenuto/Recepción/Yōkoso

Dieser Blog ist sozusagen mein Tagebuch. Ich schreibe hier alles rein, was mir passiert oder was ich so erlebe. Ihr findet hier Rezepte, Ideen und Wissenswertes - unter anderem rund um Japan und seine Kultur. / This blog is my diary, so to speak. I write everything in here, what happens to me or what I experience. You will find recipes, ideas and valuable information - including about Japan and its culture.

Donnerstag, 5. Mai 2011

Das "Phuc. - fresh asian cooking" in Stuttgart / Bubble Tea - Premiere



Ich hatte mir gestern den Tag freigenommen und war mit meiner besten Freundin mal wieder in Stuttgart unterwegs (sie macht gerade eine Ausbildung auf einer Kosmetikschule und ich hatte mich für sie als so eine Art "Praxismodel" zur Verfügung gestellt^^). Danach sind wir - auf der Suche nach was zu Mittagessen ;) - die Königstraße runtergeschlendert.

Von der "Stadtmitte" ein Stück weiter runter sind wir dann über das Phuc. (ich bin mir nicht sicher, ob der Punkt dahin gehört, aber ich entnehme ihn jetzt einfach mal so vom Ladenschild :P) gestolpert.

Es ist zentral gelegen und der Eingang geht direkt zur Königstraße hin auf. Es ist ein kleiner aber feiner Schnellimbiss, der sowohl innen als auch außen Sitzplätze hat. Das Ambiente und die Ausstattung sind modern - asiatisches Flair sucht man auch im oberen Stockwerk eher vergeblich - aber dennoch hübsch und sauber.



Zwar ist unten am Eingang die Theke, da sie, wie ich gelesen habe eher am Straßenverkauf verdienen, aber wenn man sich ins obere Stockwerk setzt, wird man auch nach kurzer Zeit sehr freundlich bedient.
Da es ein Schnellimbiss ist, war die Karte überschaubar. Ein paar Spezialitäten des Hauses und ganz normal Nudeln oder Reis mit Gemüse und verschiedenen Fleischsorten oder Garnelen, dazu ein paar Vorspeisen und Desserts. Die Preise liegen zwischen 2,00€ und 6,00-7,00€. Meine Freundin bestellte Nudeln mit Huhn und ich, da ich während dem stöbern vom Kellner überrascht wurde (^.^°), bestellte mir ebenfalls Nudeln, aber mit gebratenem Huhn. Positiv aufgefallen ist mir, dass wir nicht einmal zehn Minuten auf unser Essen gewartet haben. Die Portionen sind recht ordentlich. Zum Vergleich, der Teller ist ca. 20 cm auf 20 cm groß.


Entschuldigt die Perspektive, ich musste von schräg oben fotografieren >.<

Das Essen war wirklich lecker. Das Fleisch und die Nudeln waren sehr gut und das Gemüse war bissfest und nicht weich. Mit den Tellern wurde eine Flasche scharfe Soße gebracht. Man wird auf jeden Fall satt. Das Essen war zwar nicht überragend schön angerichtet, aber das machte nicht wirklich etwas aus. Ich habe teurer auch schon zwar schöner, aber schlechter gegessen ;). Wir waren alles in allem sehr zufrieden.

Wer sich jetzt oben die Bilder genau angeschaut hat, dem ist aufgefallen, dass sie seit neuem auch Bubble Tea verkaufen. Ni-chan ergreift also die Gelegenheit beim Schopfe und kauft sich ihren ersten Bubble Tea \m/^.^\m/ (Ja, ich weiß, ich bin warscheinlich eine Spätzünderin, aber bei uns in Reutlingen gibt es sowas leider noch nicht :'(...). Die Auswahl war groß und ich entschied mich für die Sorte "Joghurt - Strawberry". Meine Freundin, die sowas gar nicht kannte, war ganz fasziniert :D
Die ca. 30 verschiedenen Sorten gibt es in je zwei Größen M und L, wobei L etwa 450ml fasst, denk ich. Der Preis lag so zwischen etwa zwischen 3,00€ und 3,30€ (Größe L war je 0,30€ teurer).
Kurz ge"shake"t, Eis rein, oben zugeschweißt, Fertig! Wirklich super lecker *-*


                                                    .........................

Am Schlossplatz sind wir dann noch zufällig ins 18. Trickfilm - Festival reingelaufen und ich hab noch zwei Bilder davon machen können^^


Kommentare:

  1. Ich LIEBE Bubble Tea:D)!!! Nächstes Mal musst Du Taro oder den ganz normalen einfachen Milchtee probieren. Sie sind einfach genial...!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann dich gut verstehen, für mich ist es auch zu meinem neuen Lieblingsgetränk geworden *grins*

    Ich hoffe das es bald mal wieder ein nächstes Mal geben wird, denn leider ist es für mich, seit ich in Reutlingen wohne, nicht mehr so einfach nach Stuttgart zu fahren, aber ab und zu findet sich bestimmt ein Weg ;), dann werde ich die Sorte mal probieren, versprochen^^

    AntwortenLöschen
  3. hey ich war heute in stuttgart :D allerdings nicht auf dem trickfilm festival, sondern auf der FMX (Messe für Animation, Gamedesign, 3d-Zeugs usw.)... und leider hatte ich keine Zeit in die Stadt zu gehen u_u

    AntwortenLöschen
  4. Oh schade... vielleicht wärst ja vorbeigekommen :D
    Ja, die Messe kenn ich, wie war's?

    AntwortenLöschen
  5. in stuttgart gibs noch einen andren bubble tea laden *-*

    AntwortenLöschen
  6. Hi mein absoluter Lieblingsladen! Richtig lecker! Bin da schon Stammkundin. :)

    AntwortenLöschen
  7. @viichen: wirklich? wo ist der? aber das is echt gemein, ich komm so gut wie nie nach stuttgart :'(...

    @Cori: Ja, ja kann ich gut verstehen :D

    AntwortenLöschen
  8. Bin grad auf der Suche nach Bubble Tea in Stuttgart auf dein Blog gestossen! *___* Dein Blog ist echt toll! Und ich hab mich so gefreut, dass es Bubble Tea jetzt auch in Stuttgart gibt!
    Werd dich gleich mal verfolgen!
    LG

    AntwortenLöschen