Willkommen/Welcome/Bienvenu/Benvenuto/Recepción/Yōkoso

Dieser Blog ist sozusagen mein Tagebuch. Ich schreibe hier alles rein, was mir passiert oder was ich so erlebe. Ihr findet hier Rezepte, Ideen und Wissenswertes - unter anderem rund um Japan und seine Kultur. / This blog is my diary, so to speak. I write everything in here, what happens to me or what I experience. You will find recipes, ideas and valuable information - including about Japan and its culture.

Dienstag, 9. August 2011

Rezept: Tofu Salat


Hallo :), da bin ich wieder... Ich war letzte Woche im Urlaub am Bodensee. Dafür hatten wir uns in Meersburg für die Tage eine Ferienwohnung gemietet, die keine Wünsche offen ließ... bis auf einen: Internetanschluss... deswegen konnte ich letzte Woche auch keine Posts schreiben, sry! Aber jetzt bin ich wieder da ;)

Heute gibts ein leckeres Salat-Rezept mit Tofu. Man kann ihn aber, denk ich, auch mit Fleisch machen, das schmeckt mit dem Dressing genauso gut :). Wir haben das Rezept unserem Geschmack ein bisschen angepasst und z.b. im Dressing noch kleine Champignons mitgebraten - sehr zu empfehlen^^ Das Rezept haben wir vor kurzem bei "Cooking with Dog" gefunden *grins*

Tofu Salat
(für 2 Personen)

Zutaten:

300g Tofu
1       Frühlingszwiebel

Salat mit roten Blättern (z.b. roter Lollo Rosso)
6     kleine Tomaten
40g junge Zwiebel
1/2  Gurke
Bohnen
6     Brokkoliköpfe

Für den Dressing:

2         El Olivenöl
1         El gehackter Knoblauch
1         El Speckwürfel
1         El Sojasauce
1         Tl Zucker
2         El geriebene Zwiebel
1 - 1/2 El Zitronensaft

500 ml     kochendes Wasser
1 Tl          Salz

Zubereitung:

1. Den Tofu auspacken. Um dem Tofu die überflüssige Flüssigkeit zu entziehen, ihn in Küchenpapier einwickeln und in den Kühlschrank stellen.

2. Die Bohnen dritteln. Den Brokkoli schneiden und zusammen mit den Bohnen im kochendem Salzwasser blanchieren. Das Gemüse abtropfen und abkühlen lassen.

3. Den Salat waschen und in Mundgerechte Stücke zupfen. Das Gemüse und die halbierten Tomaten über dem Salat verteilen. Die Zwiebel in halbe Scheiben schneiden. Die Gurke längs halbieren und in schräge Stücke schneiden. Beides über dem Salat verteilen. Den Tofu mit einem Löffel stückeln und auf dem Salat anrichten. Dann die geschnittene Frühlingszwiebel darüber verteilen.

4. Für den Dressing den Bacon evtl. würfeln. Den Knoblauch ebenfalls würfeln. Den Knoblauch in Olivenöl auf kleiner Hitze anbraten. Bacon mitbraten. Dann die Sojasauce und Zucker dazugeben und etwas eindicken lassen. Die Zwiebel hineinreiben. Zuletzt den Zitronensaft unterrühren. Alles gut verrühren und über dem Tofu anrichten. ...Itadakimasu!

Hier hab ich euch noch das Video von "Cooking with Dog" :)

Kommentare:

  1. Der Salat sieht ja super lecker aus, da bekommt man ja sofort Appetit und das mit den gebratenen Champignons muss ich mal ausprobiere. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hey :),

    danke^^...auja, sag dann, ob's dir geschmeckt hat ;)
    Ich brate Champignons an sich sehr gerne an, auch in anderen Gerichten. Ich würde dir aber ans Herz legen, frische Champignons zu kaufen, ich habe auch schon mit welchen aus der Dose gekocht - die schmecken (besonders angebraten) nur sehr selten!

    LG, Ni-chan

    AntwortenLöschen