Willkommen/Welcome/Bienvenu/Benvenuto/Recepción/Yōkoso

Dieser Blog ist sozusagen mein Tagebuch. Ich schreibe hier alles rein, was mir passiert oder was ich so erlebe. Ihr findet hier Rezepte, Ideen und Wissenswertes - unter anderem rund um Japan und seine Kultur. / This blog is my diary, so to speak. I write everything in here, what happens to me or what I experience. You will find recipes, ideas and valuable information - including about Japan and its culture.

Dienstag, 26. Juli 2011

Bento #27 Frikadellenbällchen mit Sandwiches und Wassermelone


Vor ein paar Wochen ist endlich meine Bestellung von Bento&Co. angekommen. Unter anderem habe ich mir endlich mal neue Foodpicks und Ausstecher geholt, die sind echt niedlich^^. In dieser Bestellung war auch diese neue Bento Box drin. Und mit diesem Bento habe ich sie eingeweiht. Es war schnell zubereitet und ich habe es geschafft endlich mal meinen Bären-Eierformer zu benutzen. Ich habe schon von vielen gehört, dass bei diesem Former bei zu kleinen Eiern die Ohren nicht schön rauskommen, deshalb habe ich das größte Ei genommen, dass ich gefunden hab. Damit hat es gut funktioniert ;)

Links: Frikadellenbällchen, Wassermelone und ein Ei
Rechts: Sandwiches im Bio-Vollkorn-Toastie, eine Mini-Banane, Oktopuswürstchen und eine Kirsche



Die Bio-Vollkorn-Toastie's gibt es bei uns im Supermarkt. Sie werden im Viererpack verkauft. Sie sind rund und flach und jedes Brötchen ist schon von Anfang an in horizontal angeschnitten, sodass man sie auch ohne Messer auseinandertrennen kann. Ich finde das sehr praktisch und ich mag sie auch so vom Geschmack sehr gerne. Die Mini-Bananen hab ich auch nur zufällig gefunden. Sie sind nur in etwa halb so groß wie normale Bananen, aber der Geschmack ist meiner Meinung nach derselbe. De facto sind sie ideal für ins Bento ;)

Kommentare:

  1. I don't really speak any word of German even though I am from the Netherlands myself, however I just wanted to comment on your beautiful pictures :) I am going to follow your blog and hope google translate will do a good job.

    AntwortenLöschen
  2. Hello,

    first off, it does not matter if you don't speak German, you're welcome :)
    I nevertheless hope that, as you have already said, the Google translator does his job well :D
    I am very pleased that you like my pictures. By the way I am also a big fan of your blog, too :)

    love greetings, Ni-chan

    AntwortenLöschen