Willkommen/Welcome/Bienvenu/Benvenuto/Recepción/Yōkoso

Dieser Blog ist sozusagen mein Tagebuch. Ich schreibe hier alles rein, was mir passiert oder was ich so erlebe. Ihr findet hier Rezepte, Ideen und Wissenswertes - unter anderem rund um Japan und seine Kultur. / This blog is my diary, so to speak. I write everything in here, what happens to me or what I experience. You will find recipes, ideas and valuable information - including about Japan and its culture.

Donnerstag, 8. Dezember 2011

Rezeptkreation: Gemüse-Hackbraten im Bauernbrotmantel


Was macht man, wenn der Kühlschrank leer ist? Man plündert die eingefrorenen Reste! Die Idee etwas im Brotteig zu machen hatten wir aus einem Magazin. Und mit Hackfleisch, Zwiebeln und Gemüse wurde daraus im Handumdrehen lecker Hackbraten im Brotteigmantel. Außen knusprig, innen weich und saftig, dazu gab es eine leckere Honig-Senf-Soße (s.u.).

Hackbraten im Bauernbrotmantel

(für 2-3 Personen)

Zutaten:

- 300 g   Bauernbrotteig
- 250 g   Hackfleisch
- 50g      spanische Salami, gewürfelt
- Gewürze nach Belieben (Petersilie, Basilikum...)
- 2 El      Tomatenmark
- 1/4 St.  Zwiebel, fein gewürfelt
- ca. 50g Erbsen
- Salz, Pfeffer
- etwas    Paniermehl zum binden

Zubereitung:

1. Alle Zutaten ab dem Hackfleisch miteinander vermischen.

2. Den Brotteig ausrollen und die Hackmischung darin einwickeln. Wer möchte kann jetzt die Rolle an beiden Enden noch zu einem Kreis schließen.


3. Die Brotrolle nun zum Beispiel mit Petersilie bestreuen und für etwa 1 bis 1 1/2 Stunden bei 175°C in den Ofen. Am besten auf einem Rost über dem Backblech, damit eventueller Wasserverlust durch das Fleisch sowohl wieder trocknet als auch aufgefangen wird ;)


Für die Honig-Senf-Soße könnt ihr euch die klassische Variante dieses Rezeptes hier mal anschauen.

Kommentare:

  1. das sieht soooooo lecker aus! werde das aufjedenfall mal probieren :)

    AntwortenLöschen
  2. Guten Tag

    Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

    Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

    Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf "Webseite / Blog eintragen" in der oberen Menüleiste.


    Herzlichst

    AntwortenLöschen